Würzburger Kickers verpflichten Ex-Preußen Lion Schweers

Würzburger Kickers verpflichten Ex-Preußen Lion Schweers

Juli 16, 2019 0 Von 100Prozent3Liga

Die Würzburger Kickers haben Lion Schweers von Preußen Münster verpflichtet. Der 23 Jahre alte Innenverteidiger kommt mit der Erfahrung von bereits knapp 100 Drittliga-Spielen.

Am Dallenberg erhält Schweers einen Vertrag bis 2021. Im Jahr 2014 war Schweers von Eintracht Dortmund in die Jugend zum SC Preußen gewechselt. Von dort rückte er in den Seniorenbereich und bekam dort schnell viel Spielzeit.

Preußens ehemaliger Sportvorstand Carsten Gockel hatte Schweers einst als Spieler bezeichnet, der „einem die Möbel aus der Wohnung schleppt“. Tatsächlich bringt Schweers genau die richtige Physis mit, um in der 3. Liga Abwehrarbeit zu verrichten.

Beim SCP entdeckte er in den vergangenen zwei Jahren auch seine Fähigkeiten als „Einwurf-Spezialist“. Mit seinen weiten Einwürfen war er in Münster oft beteiligt an gefährlichen Aktionen rund um den gegnerischen Strafraum.

„Dass er enorm zweikampf- und kopfballstark ist, steht ohnehin außer Frage. Mit seinen 23 Jahren ist er auch noch lange nicht am Ende seiner Entwicklung angelangt“, so FWK-Cheftrainer Michael Schiele in der Klubmitteilung.